Das Honigjahr 2018

SONNE, SONNE und noch mehr SONNE

Pura Vida – das hört man in Costa Rica immer wieder. Es bedeutet „Hallo, wie geht’s, mir geht’s gut“ – alles auf einmal – das pure Leben. Die Einheimischen beschreiben ihren Gruß auch so: „Eine Art Leute zu fragen, wie es ihnen geht und wenn sie mit „pura vida“ antworten bedeutet dies, dass sie gesund und sehr glücklich sind.“ Unser Honig 2018 trägt diesen Namen – auf die Gesundheit, auf den Genuss!

 

Was lange währt, wird zum Winter richtig gut. Unsere Sommertracht 2018 haben wir gerade erst in Gläser gefüllt und diesem Honig den Namen Sonnengruß gegeben. Denn, wir erinnern uns, der letzte Sommer war heiß und lang, so dass selbst die Bienen wenig Wasser gefunden haben. Sie bedienten sich stattdessen an der Feuchtigkeit des eingetragenen Nektars. Dies hat zur Folge, dass der Honig sehr trocken ist und einen Wassergehalt von gerade einmal 16 % aufweist. (Erlaubt sind bis zu 19 % und oftmals liegt der Wassergehalt um 18 %.) Sonnengruß ist cremig in der Konsistenz, dunkelgelb und hat Geschmacksnoten von Karamell und Kastanie.