Das Honigjahr 2017

So wie jede Tracht sich in Geschmack und Konsistenz von der nächsten Honigernte unterscheidet, so tragen auch unsere Honiggläser immer ein wechselndes Etikett. Dabei variieren wir sowohl den Namen als auch das Fotomotiv. Der Honig stammt von unseren Bienenvölkern in Grevenbroich-Stadtmitte, die Fotomotive sind ebenfalls eine Eigenproduktion und die Namensschöpfung widmet sich in diesem Jahr bestimmten Tugenden. Der Honig 2017 verspricht wieder sehr cremig und streichfähig zu werden. Der Frühsommerhonig aus dem Nektar der Frühblüher hört auf den Namen Kraft.

Der Blütenhonig mit Sommerblüten, Kastanie, Akazie und Linde trägt den Namen Geduld. Die Etiketten zeigen Fotomotive, die auf einer Reise nach Sierra Leone entstanden sind. Hier ein Fischer auf dem breiten Fluß Tiwei. Weitere Fotomotive von Georg Berg von seiner Reise nach Sierra Leone unter